www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Dienstag, 21. November 2017

Wolldecke magic

mein Vorhaben, eine Wolldecke zu häkeln
fängt ganz klein an..
und 2 bis 3 Winter später
werde ich euch...
so hoffe ich...
meine Wollverwertung in 
Vollendung 
zeigen können.
heute habe ich einfach die Sonnenstrahlen genutzt
und Fotos gemacht.
Novembergrüsse
Piri

Mittwoch, 8. November 2017

Vorrat

wie ein Schweizer Käse...
...löchere ich meinen Kürbis aus dem Garten....
....und mache ihn für die nächste Zeit haltbar.
(Zucker, Essig, Salz, Pfeffer, Curry)
Diese eingemachten Kürbiskugeln
eignen sich perfekt für das nächste Raclette
in gemütlicher Runde.
Herbstliche Novembergrüsse
Piri


Montag, 30. Oktober 2017

Feuerwehr Socken

es ist wie eine Sucht....
schöne Wolle in den Händen halten,
Kopfkino anstellen und sich überlegen,
was kann ich mit dieser oder jener Wolle aus dem Fundus 
in meiner Kiste anstellen.
Hier seht ihr feuerrote Wolle aus meiner Schatzkiste.
Das Etikett lies erahnen, diese Strange ist schon älter,
aber wie alt ?
Liebe interessierte strickende Frauen und Leser,
meine Frage wurde freundlich und pronto 
beantwortet von dieser Firma


Es handelte sich um 50 jährige Wolle,
die von hier nach dort und nun bei mir gelandet und verarbeitet wurde.
Super Qualität und hat sich wie das "büsiwetter" verarbeiten lassen.
Mein Sohn freut's, erhält er doch hohe trag konform für seine Füsse.
Ich danke auch der Firma Lang in Reiden
dass ein paar banale Socken, eine so tolle Geschichte erhalten.
herzlich Piri

Küchentisch



unser Küchentisch ist gross,
ja, wir sind auch eine grosse Familie...
und manchmal brauche ich den Platz auch für meine 
Malarbeit
weil das Küchenfeuer so wohlig wärmt.
Piri

Landfrauen Agenda 2018

nein, nein, nicht vergessen...
aber ich schlage mich mit den Tücken der Technik
und so komme ich erst jetzt dazu,
euch die neuste Agenda
der Landfrauen 
vor zu stellen.
in diesem Zeitplaner geht es um das Feuer,
wie es entstanden,
wie es genutzt 
und wie man sich schützen kann.
Auch wissen die vier schreibenden Landfrauen, was man alles kochen kann auf dem Feuer und wie unsere Sprache das Wort "Feuer"vielseitig nutzen kann.
Abschliessend kann ich nur sagen:
wir waren mit feuereifer an der Arbeit,
sind feuer und flamme für unsere Agenda und 
sie verkauft sich wie 
heissi Weggli.
für dich Caro und mit liebem Gruss an den
Chachelimäärt nach Basel

 

Freitag, 20. Oktober 2017

eye catcher

ich bin kein Freund der engl. Wörter im deutschen Sprachbereich
doch finde ich eye catcher treffender als 
Augenfänger.
auf dem Bild seht ihr meine selbstgemachte Bouillon mit Gemüse aus meinem Garten, abgefüllt, hübsch verpackt und...
... mit einem Augenfänger ausstaffiert, damit der Besucher gleich informiert ist, was die Marktfahrerin hier verkaufen möchte.
nach dem gleichen Prinzip...
duftende Seife mit Engel Motiv.
Ich habe mir sagen lassen, dass mein gezeichneter Engel, den ich 
zu Verfügung stelle,
ein gut gehender Artikel ist.
mich freut's !
nein, meine Zwerge sind  noch nicht von der Bildfläche,
immer wieder erscheinen sie in einer Form durch das Jahr.
Hier in Seifen für schwer arbeitende Gärtner oder 
grämige Schlafmützen die unbedingt ein lächeln brauchen.
alles zu finden nächsten Samstag in unserem Dorf

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Herbstmärt


Alle Jahre wieder
kommt unser Herbstmarkt
mit der unverkennbaren
Birne
am Dorf Eingang.
Nein, nicht gehäkelt !
Aber ich hab durch das Jahr einige Ideen um gesetzt und meine gemalten Karten schön eingepackt, damit ich in alter Frische mich an diesem Samstag präsentieren darf.
kommst du auch ?
und meine orientalischen Socken !
die geben mir bestimmt warm, wenn ich den ganzen Tag an meinem Stand stehe und am Abend den Einsatz bei den Landfrauen im Service antrete.



Dienstag, 3. Oktober 2017

orient Socken

Socken für den Herbst
am liebsten orientalisch
also in der Farbwahl
vor xx Jahren hab ich mich für die Bäuerinnenschule angemeldet
in einem Begleitschreiben wurden wir Frauen aufgefordert,
beim Eintritt Sockenwolle und das 
passende Nadelspiel mit zu bringen.
 ♥
Kurzfristig überlegte ich mir, 
nur weil ich meinen Bauer heiraten wollte,
diese Schule unbedingt nötig wäre....
Socken.... :-(
lange Rede kurzer Sinn.
Socken stricken macht unterdessen viel Freude und
ich darf euch flüstern....
es wurde uns sogar verboten, während den Fachvorträgen
die Nadel zu schwingen.
melde mich !

Dienstag, 12. September 2017

cool !

tatsächlich ist es kühler geworden
und mein Glück liegt in den wenigen Zwetschgen,
die der Frühlingsfrost
nicht weg geputzt hat.
im Bild: wunderbarer Familien Fruchtkuchen.
 
und ich darf euch das Neuste von meinen
Zwergenfreunden zeigen.
Ist das nicht cool !?
Vor euch seht ihr mini Seifen mit 
handzamen Zipfelträger.
Bereit für den nächsten Markt am 
Samstag den
28. Oktober 2017
Herbstmärt in Wölflinswil

Donnerstag, 17. August 2017

Lavendel

ein deutliches Zeichen dass der Sommer dem Ende entgegen geht,
ist mein Lavendel.
Fein säuberlich wird er geschnitten, gebündelt und in der Sonne getrocknet,
damit ich die Blütenstände ernten kann. 
Um den ganzen Hof duftet es und auch im Haus
ist der Duft präsent.
Diese 100 gr. Papiertüten sind schon für den Herbstmarkt
in unserem Dorf am 
28. Okt. 2017
bereit.
wir lesen uns
Piri

Sonntag, 16. Juli 2017

indoor fishing

unscheinbar und desinteressiert....
... oder was......
jeder Fisch mit Herz gefangen (genäht, einen Ring angeschnürpfelt,
mit Kirschkernen gefüllt).....
Angelruten im Wald geschnitten 
und Haken daran geknüpft,-
gefangen und
zum trocknen und räuchern in die Sonne gehängt.
Dieser Notvorrat ist für den 
28. Oktober 2017
so nach dem Motto
"früher Marktfahrer fängt den Fisch"
Sommergrüsse
Piri
 Meine Testpersonen waren Erwachsene und hatten einen 
riesen Spass an dem Geschicklichkeits-Spiel.
 


Montag, 5. Juni 2017

Feuer !

"ich habe Feuer gemacht"
mein Betätigungsfeld ist ziemlich vielseitig,
Hier seht ihr ein Ausschnitt aus
meiner Arbeit 
als 
Illustratorin.
Bis August müsst ihr euch aber gedulden.
Weitere Infos
wie immer 
hier.
Herzlich Piri

Mittwoch, 24. Mai 2017

Pfingstrosen

ungebremst
und
immer wieder
ob im Garten als echte Blume
oder 
meine Leidenschaft für schöne
Wolle
und die gehäkelten 
Rosetten
Piri


Montag, 8. Mai 2017

Gartenbuch

das Gartenbuch begleitet meine Gartenfreundin 
und mich durch das Jahr.
Fast jede Woche wechselt das Buch das Haus.
Deshalb braucht es einen Schutz.
Dafür dient eine Werbe Stofftasche, 
die ein wenig bestickt wurde
und auf den Inhalt hinweist 
Der Inhalt des Buches besteht aus 
Entdeckungen, Beobachtungen und
Gartenfreuden.
eine schöne Art, die Freundschaft über den Gartenzaun zu pflegen..
Piri


 

Sitzpolster gehäkelt

das Wetter ist nicht nach Sonnenschein...
deshalb ein wenig unvorteilhaft....
fotografiert... 
Sitzschoner /Polster für die 
Küche.



Montag, 1. Mai 2017

nützliche Punkte


 diese bunten gehäkelten Punkte haben einen bestimmten Nutzen...
...nein, nein nicht zum herum liegen...
doch..
leider ist das Wetter nicht zum fotografieren,
deshalb bitte ich um Geduld
bis ich das 
Endprodukt 
zeigen
kann.

Freitag, 14. April 2017

Bastelpackung/Fuchs gehäkelt

meine mich liebende Tochter findet meine Häkelarbeiten nett.
Ja, manchmal auch süss.....
Aber zu Weihnachten hat sie das ultimative Geschenk für mich und kann es kaum erwarten, bis ich das Weihnachtspäckli auspacke und oh.... staune.... eine Bastel/Häkel Packung für einen Fuchs zum Vorschein kommt.
dabei sollte man wissen, das Anleitungen für mich chinesisch klingen
und der kleine Kerl auch wirklich knuffig klein ist...
trotzdem war ich mutig und hab so frei wie es nur ging....
 zusammen gehäkelt und ihn vor seine Vorlage gestellt.
Die Freude am häkeln überwiegt, aber solche kompletten Anleitungen überfordern mein bildnerisches Denken...
weil mein Tochter aber solche Freude an den Packungen hatte
(wusste von Anfang an, dass sie solche nie häkeln wird)
bin ich noch mit Eichhörnchen und Elefant beglückt worden.
Na ja, nächste Weihnachten kommt bestimmt und dann weiss ich schon jetzt, was unter dem Weihnachtsbaum liegen wird.
Bis dahin hab ich ja noch Zeit, die anderen Anleitungen zu studieren.
Piri



Moosgrafiti

irgendwo habe ich gelesen, wie es funktioniert....
..dann habe ich Moos gesammelt, die geeignete Wand gesucht
und mich in dieser Kunst versucht.
Für den Anfang finde ich es echt gelungen.
Mir schwebt da noch ein besonderes Motiv vor.....
...bestimmt werde ich davon Bilder zeigen.
Piri

Samstag, 1. April 2017

an meine Freunde...

...gern geschehen !
:-)
Immer wieder und jedes Jahr nutze ich den Tag,
um Freunde und Verwandte ein klein wenig zu 
necken.
Alles ganz harmlos und selbst schon 
X-mal 
herein gefallen.
Piri

Donnerstag, 16. März 2017

seltene Blüten . .

..treibt meine 
RESTWOLLEVERWERTUNG
ja, ja....
diesen Winter wurden alle Wollresten 
die grün waren
zusammengetragen und verarbeitet.
auch die Töpfe aus vorhandenem Fundus...
doch wenn ich ganz ehrlich bin, konnte ich letzthin 
einem neuen Wollknäuel in saftigem grün nicht
wiederstehen.
Piri