www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Sonntag, 14. August 2016

fox

 gehäkelt
letzte Woche in der Scheune gefunden.. 
zurecht gezupft....
und ihn als Winterschal (absolut tierfreundlich)
in meiner Garderobe  aufgenommen.
fröhliche Handarbeit mit 
jööö Effekt !
Hinweis in eigener Sache
Markt am 3. und 4. September in 

Montag, 1. August 2016

gehäkelt

die sparsame Schwiegermutter
so nenne ich dieses Püppchen, denn
es ist ein Sparkasse !

möchtetst du mehr sehen ?
ja ?
komm mit !
erst benötigst du ein Gerüst.
sechs Damen sind entstanden
von Hand passende Gesichter gestickt
fröhlich ausdekoriert
hier mein Arbeitszimmer
und passend fotografiert
in jeder Dame ist eine Oeffnung versteckt, 
damit man Kleingeld hinein werfen kann,
natürlich werden sie mit dem Geldeinwurf 
dicker und schwerer....
... kann aber dem liebreiz der Schwiegermutter nichts anhaben,
oder ?
Sie kommen mit an meinen nächsten Markt,
demnächst hier....
herzlich Piri



Sonntag, 31. Juli 2016

Schnee im Sommer

mein Sommerzwerg konnte eine kleine Schweizerreise in das Tessin machen.
mit dem Auto in die Berge
Gipfel erstürmen
eine Mütze voll Schnee (brrrrr...)
Nufenen - Furka
auf der anderen Seite hinunter
und die Tage im Ticino geniesssen.
Herzlich Piri






Fischessen am Rhein

 wir wohnen ja nicht weit zu Deutschland, da ist ja nur der Rhein dazwischen.
Da macht es Sinn, sich auf das Fahrrad zu schwingen,
(passender Zipfel anschnallen) (mit Wäscheklammern)
und sich erfreuen am traditionellen Fischessen.
Herzlich Piri

Sonntag, 24. Juli 2016

Nordsee

Feriengrüsse vom meinem Zwerg
und das kam so....
eine mir bekannte junge Familie erzählte mir
unter dem Kirschbaum,
dass sie die Woche darauf, Ferien an der Nordsee verbringen.
 Ich gab ihnen den passenden Zwerg mit
seine neue Familie laminierte den gelben Zipfel,
 damit er auch ganz bestimmt den Fototermin im nassen überlebt....
... und seht selbst, meine Zwerge sind auf Reisen und senden mir Postkarten.
so lass ich mir den Sommer gefallen.
 Piri

und ein herzliches Danke an die freundliche Familie,
welche meinem Zwerg ein neues 
Zuhause gegeben hat.
♥ 

Dienstag, 5. Juli 2016

Kirschen

 d' Chriesi Zyt isch do...
u das beschäftigt mi es zytli...
Chriesi Büüri
Piri

Sonntag, 26. Juni 2016

Laternen Zwerg

mit Glitzer
damit der Effekt...
auch optisch hergibt in der Küche...

...auf der Alp.
fröhliche Zipfelgrüsse
Piri


Sonntag, 19. Juni 2016

friedlich

ja friedlich schaut dieser nette Rotzipfel vorbei..
wenn ich am Wochenende auf der Alp an meinem 
Langzeitobjekt arbeite.
Die Bilder sind mit freundlicher Hilfe eines jungen Fotografen-Assistenten entstanden.
Immer dann, wenn die Sonne sich zwischen einem Regenguss  gezeigt hat.
Herzlich Piri

Montag, 13. Juni 2016

das Wetter


drei Zipfel im Ostfriesenpelz
...findet draussen statt.
Nicht nur mein Bauer möchte gerne heuen,
da steht er wohl nicht alleine da.
Aber es regnet immer wieder und es scheint kein Ende in Sicht.
Fünf Minuten nach dem Foto hatte es schon wieder geregnet.
Und so warten auch wir auf besseres Wetter.
Rotzipfelhausen
Wetterstation
Piri

Sonntag, 12. Juni 2016

greatings....

schau in der Mitte des Bildes!
....from Amerika
sagt mein Rotzipfel......
wie das kam?.....
erst entstand ein typischer Rohling
und kaum konnte er laufen...
ist er bei Verwandten als 
blinder Passagier 
mitgereist.
nun hält er als Fotomodel her,
damit er Kost und Logie hat
und ich hab wunderbare Fotos,
die den bäuerlichen Ramen
sprengen.

ein herzliches Danke an die Reisenden
für die tollen Fotos

Piri

Montag, 6. Juni 2016

Prezzemolo

Kiste mit Petersilie, symbolische Schnecke, freundlicher Musikant
lasst mich erklären...
vor 2 Jahren hab ich mir römische Petersilie gekauft,
gesät und guten Ernteertrag gehabt.
Ja, er ist anders als der "normale" Peterle
 aber gerade deshalb liebe ich ihn auf Salzkartoffeln. 
Vier Wurzeln haben den Winter in meiner Kiste überlebt
 und ich  ziehe weiteren Samen daraus.
Also das ist der Plan.
Oh Schreck!
Wer spielt nun die erste Geige in meinem Hochbeet?
Bei dem feuchten Wetter wittern die braunen,
 schleimigen gefrässigen Monster jeden Leckerbissen.
So lese ich regelmäßig ab und setze sie im Wald wieder aus...
unmöglich dass sie zurück kommen...
und doch
jede Nacht finden die Nacktschnecken den Weg in meine Kiste
und fressen mir die Stengel kahl...

so drehe ich täglich
 meine Runden...

und habe dem schleimigen Kerlen meine Kampf angesagt.
Lebenszeichen aus 
Schneckenreichhausen
Piri

Sonntag, 22. Mai 2016

Weidmannsheil !

drei Jäger auf der Pirsch.....
 in unwegsames Gelände...
 stopp ! da sehe ich etwas...
 oh, wie süss.... ähm... neugierige Wildtiere, die dürfen nicht süss sein....
 sehen aber echt handzahm aus...
 und anhänglich.....
es hat echt Spass gemacht,
 meine wöchentliche Hausberg Bezwingung (walking) mit einer Fotojagd zu verbinden. 
Herzlich aus Rotzipfelhausen
Piri
Weidmannsdank !

Dienstag, 17. Mai 2016

Herz

meine liebste Frühlingsblume 
ist das 
tränende Herz
unterdessen  wachsen einige Stauden
rings um den Hof
und
ich lerne immer besser verstehen,
wo es ihm am besten gefällt.



 ein für meine Zwerge
sie leben und vermehren sich stetig
keine Ahnung, wo das hinführt.

Piri